Infos

Online-Therapie und -Beratung

Aufgrund der derzeitigen Situation biete ich die Behandlungen und Beratungen ausschließlich über Online-Video-Telefonie oder Telefonate an. Der Berufsverband Österreichischer Psychotherapie hat informiert, dass eine Face-to-face-Behandlung nur mehr dann eingesetzt werden darf, wenn eine krankheitswertige Störung vorliegt und Gründe vorliegen, die eine Behandlung über Internet ausschließen. Ich habe durch entsprechende Fortbildungen und Praxis-Erfahrung vom Berufsverband Österreichischer PsychologInnen das „Gütesiegel für Psychologische Online-Beratung“ erhalten.

Ich verwende für die Video-Telefonie den Anbieter „therapsy“. Dies ist eine österreichische Firma, die sich auf Video-Telefonie für Psychotherapeuten spezialisiert hat. Therapsy hat eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung.

  • Sie brauchen einen PC/ Laptop oder ein Tablet mit Kamera, Mikrofon und Lautsprecher und eine stabile Internetverbindung.
  • Sie bekommen von mir einen Link per E-Mail zugesandt, auf den Sie zu Beginn unserer Sitzung klicken. Dann müssen Sie nur noch Ihre Kamera und das Mikrofon freigeben und schon sollten Sie mich sehen. Sie brauchen kein Programm installieren.
  • Natürlich können Sie auch Ihr Handy für die Videotelefonie verwenden.

Was passiert im Erstgespräch?

Das Erstgespräch dient dazu, dass wir uns kennenlernen und Sie einen Eindruck von mir und meiner Arbeitsweise bekommen. Wir nehmen uns dafür Zeit, Ihre Gründe für unser Gespräch zu klären und besprechen, wie ein weiterer Ablauf der Sitzungen aussehen kann. Nach dem Erstgespräch entscheiden Sie, ob Sie weitere Termine in Anspruch nehmen möchten.

Jeder Kontakt mit mir wird vertraulich behandelt. Als Klinische und Gesundheitspsychologin und Psychotherapeutin bin ich gesetzlich zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Kosten

Das Erstgespräch und die Folgetermine sind kostenpflichtig. Die Preise verstehen sich in Euro und je Einheit von 50 Minuten. Die Preise gelten auch für Telefon- bzw. Online-Sitzungen.

KostenFreie PlätzeForm
Psychotherapie Erwachsene120,-1 Telefon/ Video
Psychotherapie Kinder120,-0—–
Elternberatung120,-1 Telefon/ Video
Elternberatung vor einvernehml. Scheidung100,-2Telefon/ Video
Coaching120,-0
Supervision & Selbsterfahrung (Ausbildung)ab 60,-1Video
Supervision120,-1Telefon/ Video
Paartherapie150,-0
Gutachten (Komplettpreis)ab 150,-0

Kostenzuschuss von Krankenkassen bei Psychotherapie

Wenn eine Diagnose auf der Rechnung vermerkt ist und Sie vor dem 2. Termin eine ärztliche Bestätigung eingeholt haben, können Sie die Honorarnoten bei Ihrer Krankenkasse einreichen. Bei der ärztliche Bestätigung geht es nur darum, ob eine körperliche Erkrankung vorliegt. Sie brauchen keine Überweisung zur Psychotherapie. Die Krankenkassen leisten folgende Zuschüsse:

  • ÖGK: EUR 28,-
  • SVS: EUR 40,-
  • BVAEB: EUR 40,-
  • KFG: EUR 58,50 für Erwachsene; EUR 68,- für Kinder
  • KFL: EUR 63,86 für Erwachsene; EUR 67,05 für Kinder
  • LKUF: EUR 47,70
  • (Stand November 2020)

Sofern Sie eine Zusatzversicherung haben, können Sie abklären, ob diese die restlichen Kosten übernimmt.

Absage von Terminen

Vereinbarte Termine können bis zu 48 Stunden zuvor kostenfrei abgesagt werden. Kurzfristigere Absagen und nicht wahrgenommene Termine werden in Rechnung gestellt.